Hauptmenü (Senioren)

Hauptmenü (vorab)

1. Mannschaft

  • img_8555.jpg
  • img_8676.jpg
  • img_8731.jpg
  • img_8771.jpg
  • img_8772.jpg
  • img_8777.jpg
  • img_8812.jpg
  • img_8904.jpg
  • img_8964.jpg
  • img_8982.jpg
  • img_9186.jpg
  • img_9250.jpg
  • img_9344.jpg

Letzter Spieltag: VfR Ilbenstadt vs. VFB Petterweil 2 : 1 (1 : 0)
Bericht Frankfurter Neue Presse vom 10.06.2014

Vor nur 100 Zuschauern belohnte sich der VfR mit einer kampfstarken Leistung gegen den Meister, der aus Niddataler Sicht nicht mehr mit dem allerletzten Einsatz zu Werke gegangen sei. Serdar Karaduman hatte in der 10. Minute die erste Chance für Ilbenstadt. Wohl antwortete Meister Petterweil mit zwei guten Möglichkeiten für Gianluca Campagna (11./20.), doch an VfR-Keeper Celikkanat gab’s kein Vorbei. Dafür klingelte es in der 22. Minute zum 1:0 im Gästekasten: Harun Yigin hatte nach Freistoß von Tim Dallwitz das 1:0 markiert – und wenig später das mögliche 2:0 vergeben (34.). Das bestrafte der Gast in der 70. Minute mit dem 1:1-Ausgleich durch Nouh El Maimouni. Ilbenstadt steckte diesen Schock aber weg und schlug mit einem Alleingang durch Ümit Karpuz zum 2:1 (80.) zurück. Diesen für den Klassenerhalt unabdinglichen Sieg hielt VfR-Schlussmann Celikkanat in der Endphase bei zwei letzten Petterweiler Möglichkeiten für Campagna (86.) und Vaz Lorenzo (90.) fest.